Herzlich willkommen bei der Rathausfraktion der Alternative für Deutschland (AfD) in Bad Homburg. Sie befinden sich aktuell auf der Internetseite der Rathausfraktion. Möchten Sie zur Internetseite der Partei wechseln? Dann klicken Sie bitte hier.

PM: Elektro-Autos

Die Homburger CDU und ihr Partner, die SPD, wollen einen zweiten Stellplatz für das Aufladen von Elektroautos am Bahnhof einrichten und dafür einen Taxistellplatz opfern. Den Antrag dazu hat die AfD abgelehnt! Weiterlesen...

PM: Problem „Landbanking“ - Keine sozialistische Mottenkiste

Mit Erstaunen hat die AfD-Fraktion in der Stadtverordnetenversammlung dem Vorwurf von Herrn Hof (FDP) gelauscht, der von einem Griff in die sozialistische Mottenkiste sprach, als es um den Prüfantrag an die Stadt Bad Homburg ging, wie zukünftig dem sogenanntem „Landbanking“ entgegen gewirkt werden kann. Weiterlesen...

PM: Kino-Bau wird zum Kuhhandel?

 

„Ein Kino auf dem alten Postgelände ist und bleibt eine politische Schnappsidee, für die es heute und erst recht in der Zukunft keinen ausreichenden Bedarf gibt!“, so Andreas Sell, Immobiliensprecher der AfD Bad Homburg.Weiterlesen...

PM: Entwicklung des Bad Homburger Bahnhofs

Wie der Presse zu entnehmen war, wurde dem bisherigen Pächter der Bahnhofsgastronomie fristlos gekündigt. Nicht nur, das die Kündigung erst nach dem Bekanntwerden der hohen Mietschulden erfolgte, sondern auch die Tatsache, dass es bereits mehrere Versuche gegeben hat das gastronomische Leben im Bahnhof zu beflügeln, wirft Fragen bezüglich eines klaren Konzeptes auf. Weiterlesen...

Facebook-Auftritt

SuperWebTricks Loading...

PM: Südcampus - leider eine unendliche Geschichte?

Bereits im Juni 2017 fragte die AfD-Fraktion nach dem Baufortschritt des Projektes „Südcampus“ nach. Der Hintergrund dieser Anfrage war, dass trotz erteilter Baugenehmigungen im Jahr 2016 keine Fortschritte zu erkennen waren, noch nicht einmal Abrisstätigkeiten. Weiterlesen...

PM: Versteckte Quersubventionen

Seit gut einem halben Jahr wartet die Fraktion der AfD auf eine schlüssige Beantwortung der Frage nach dem immensen Flächenmehrbedarf der Stadtwerke. Nicht weniger als 6000 Quadratmeter sollen die rund 100 Mitarbeiter der Stadtwerke auf dem Postareal benötigen – derzeit reichen 4600 Quadratmeter im Hauptsitz Ober-Erlenbach.
Weiterlesen...

PM: AfD begrüßt Landesentwicklungsplan

Der Landesentwicklungsplan Hessen sieht vor, mehr Wohnraum in den Innenstädten bereit zu stellen und dafür weniger Grünflächen in der Umgebung zu versiegeln. Die AfD Bad Homburg unterstützt diesen Ansatz ausdrücklich. Weiterlesen...

AfD-Rathausfraktion vermisst Notfallpläne bzg. Schulbuschaos

Bad Homburg (19. Januar 2017) Die Bad Homburger AfD-Fraktion vermisst einen Notfallplan, der das aktuelle Chaos des Schulbuss-Verkehrs vermeiden oder wenigstens etwas lindern könnte. Hintergrund ist der Busfahrer-Streik, der sich Tag für Tag verlängert, ohne dass absehbar wäre, wann der Busbetrieb wieder funktioniert. Weiterlesen...

Das zur Korruptionsbekämpfung in Bad Homburg vorgelegte Regelwerk kann den Willen, Vetternwirtschaft zu vermeiden, nicht ersetzen

„OB Alexander Hetjes hat noch mit dem Slogan „Vetternwirtschaft“ anzugehen, Wahlkampf gemacht, nach der Wahl ist ihm das aber offensichtlich nicht mehr wichtig“, sagt Peter Münch. Denn: Die AfD hat sich wegen der Beschwerden der Bürger im Hardtwald bereits mehrfach auf verschiedenen Ebenen an die Verwaltung gewandt, diese unternimmt jedoch nichts. Weiterlesen...

Auch die AfD engagiert sich gegen die ungerechten Müllgebühren

„Wir begrüssen und unterstützen den Ansatz der BLB beim Thema Müllgebühren und verfolgen daneben weiter unser Vorhaben, die Gebühr von Eur 39,00 aus der Satzung zu streichen, die erhoben wird, wenn Bürger von der Biotonne befreit werden“, so Peter Münch. Unser entsprechender Antrag in der letzten Stadtverordnetenversammlung wurde leider auch nur von der BLB unterstützt, aber von anderen Fraktionen abgelehnt. Weiterlesen...

Herzlich willkommen bei der Rathausfraktion der Alternative für Deutschland (AfD) in Bad Homburg. Sie befinden sich aktuell auf der Internetseite der Rathausfraktion. Möchten Sie zur Internetseite der Partei wechseln? Dann klicken Sie bitte hier.